Die heimische Werkstatt organisieren

Ordnung im Heimwerk

Tipps für Ihre Werkstatt sauber und organisiert

1. Erstellen Sie einen Plan wie Sie Ihre Werkstatt sollen, verlegt werden, wo Sie alle Ihre Werkzeuge zu spielen, um mit dem Layout, bis Sie zufrieden sind und werden wollen. Auf diese Weise müssen Sie nicht alle Ihre Werkzeuge und Ausrüstung um zu bewegen, müssen Sie nur auf Ihrem Plan zu löschen und es erneut versuchen!
(2) bei der Planung, stellen Sie sicher, dass Sie planen, Sie Steckdosen sollten. Setzen Sie Maschinen, die Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe die braucht. Wenn Sie Verlängerungskabel verwenden müssen, ist es eine gute Idee, diese Kabel an der Wand laufen und durch die Decke, um Unordnung zu vermeiden und halten Ihren Boden frei von Hindernissen. Benötigen Sie weitere Verkaufsstellen, können Sie auch ein einziehbares Kabel Reel, die Schnüre besser organisiert zu halten.

Alles muss griffbereit sein

3. benutzen Sie großen wogenden Maschinen, die Sie benötigen, um gelegentlich zu bewegen? Es ist eine gute Idee, einige dieser Tools auf Rädern für leichteren Zugänglichkeit zu stellen.
4. Stellen Sie sicher, dass alle Tools, die zusammen in der Nähe von einander sind. Hängen Sie Ihr Werkzeug Zubehör neben ihren jeweiligen Tools leicht bei Bedarf darauf zugreifen zu können. Anregungen gibt es auf dasheimwerk.de
5. Overhead Speichererweiterung ist eine gute Möglichkeit, Arbeitsbereich maximieren und minimieren Unordnung. Vor allem, wenn Sie haben einige Tools, die Sie selten verwenden, obenliegende Lagerung kann diese Tools aus dem Weg halten, aber sie immer noch verfügbar sind, wenn Sie sie benötigen. Die Schlagbohrmaschine benötigt man öfter.
6. Stellen Sie sicher, dass kleinere Kisten oder Schubladen zu halten und Ihre Schrauben und Muttern zu organisieren. Trennen sie alle, und vielleicht beschriften Sie, damit Sie wissen, wenn Sie auf etwas niedriger ausgeführt werden, und können leicht Ihren Vorrat auffüllen.
7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Werkstatt maximiert die Effizienz und Funktionalität. Sie wissen am besten, was Sie verwenden Ihren Arbeitsplatz, so stellen Sie sicher, Sie haben Ihren Arbeitsplatz nach Ihren Bedürfnissen organisiert.
8. Lagerung Schränke sind ein guter Weg, um Vorräte zu speichern, und halten sie aus dem Weg. Sie können “verstecken” eine Menge Ihrer Bestellung, so dass des Arbeitsbereichs, die, den weniger überladen. Sie können auch kaufen Shop gebaut Einsätze, die in das Gehäuse passen so helfen Ihre Werkzeuge und Materialien zu organisieren.

Nach getaner Arbeit immer die Werkstatt aufräumen

9. nur, weil dies eine Werkstatt ist, bedeutet nicht, dass es ein wenig Farbe haben kann. Versuchen Sie, Farbe Laminate, Schubladen oder Regale. Sie können erstellen und gestalten dieses Workshops auf Ihre individuellen Wünsche.

Ein Koffer für den Notfall

10. haben Sie eine Menge von Werkzeugen, die Batterien benötigen, erstellen Sie eine Ladestation für alle Akkupacks. Dies hält alle Akkus und Ladegeräte zusammen für einen einfachen Zugang, wenn eines Ihrer Werkzeuge plötzlich aus Saft heraus läuft. Ärgerlich, wenn der Akkubohrer oder Akkuschrauber nicht läuft
11. einfach und leicht: halten Sie Ihre Station, sauber und gut organisiert. Achten Sie jeden Tag, bevor Sie up Shop close, darauf, fegen und saugen Sie Ihre Werkstatt. Halten Sie einen aufgeräumten Arbeitsplatz wird Effizienz maximieren. Stellen Sie sicher, dass alle Werkzeuge gereinigt und richtig gelagert, um Schäden an den Werkzeugen oder Sie zu vermeiden. Halten eine saubere Werkstatt wird Unordnung minimieren, und es wird einfacher für Sie zu sehen, was Sie haben.